Einträge von Conrad Schormann

Willkommen zurück!

Als wir vor Turnierbeginn über potenzielle IM-Norm-Kandidaten spekuliert haben, fiel auch der Name von Marius Deuer. Aber dann, oje, war nach einem soliden Start in der vierten Runde Marius’ Dame futsch und bei 2 Punkten aus 4 Partien die Norm-Chance dahin. Aber das Missgeschick hat den 13-Jährigen nicht davon abgehalten, sich mit Bravour zurück ins […]

Turniersaal? Turnierareal?

Offensichtlich ist die Zahl der Verwarnungen von Spielern bei einer friedlich-freundlichen Veranstaltung wie der OIBM klein, sie geht sogar gegen Null. Aber im Lauf der sechsten Runde kam es zu einer Verwarnung wegen eines Regelverstoßes. Der verwarnte Schachfreund hatte den Turniersaal verlassen, obwohl er am Zug war.     Turniersaal oder Turnierareal – worin liegt […]

Ein Führungsduo, acht Verfolger

Die Sache mit dem Hasen und der Meute hat sich nicht erledigt, aber verschoben. Statt des alleinigen Hasen Jaime Santos-Latasa, den die Meute hetzt, haben wir nun deren zwei. Mit seinem schwer erarbeiteten Endspielsieg über Jonas Hacker in der letzten Partie des Tages hat der aserbaidschanische Großmeister Namig Guliyev zum Spanier aufgeschlossen. Die beiden liegen […]

Favoritinnensturz – beinahe

Denys Romanov (TG Biberach) hat uns eine sehenswerte Partie geschickt, in der er einer der großen Hoffnungen des deutschen Schachs mächtig Probleme bereitet hat. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Unlängst beim Normturnier in Baden-Baden war Luisa Bashylina die Turniersensation, am Tegernsee läuft es […]

Rumms!

Jedes Schachkind lernt es ganz früh: Die Punkte f2 und f7 sind kritisch, weil sie zu Beginn der Partie nur vom König gedeckt sind. Und dann, auf dem Weg zu Meister, gilt es abzuwägen: In welchem Maße kann ich f2 und f7 entblößt lassen und andere Ziele verfolgen, ohne eine unmittelbare Exekution zu riskieren. Oder, […]

Der große Bluff

Bluffen beim Schach? Das geht. Christopher Noe hatte sich in der sechsten Runde mit Schwarz schon nach 16 Zügen gewinnträchtigen Vorteil erspielt, aber die Angelegenheit hätte noch ein wenig Geduld erfordert. Anstatt seinen Vorteil nach und nach zu einem vollen Punkt zu verwerten, prügelte Noe einen Springer in des Gegners Königsbastion – und setzte darauf, […]

Regel-Ecke: Wie sag ich’s dem Schiedsrichter?

Wahrscheinlich war Großmeister Sandipan Chanda in der fünften Runde ganz zufrieden damit, gegen seinen in München lebenden Landsmann trotz eines Minusbauern mit einem halben Punkt davonzukommen. Im 40. Zug ergab sich für Sandipan Chanda die Gelegenheit, zum dritten Mal dieselbe Stellung herbeizuführen, was bekanntlich eine Punkteteilung zur Folge hat – wenn der Spieler, der ein […]

Günther Beikert: “Der Welt eine spielbare Stellung erhalten.”

Physiker, Lehrer, Klimaaktivist, Vater, Schachspieler, Sänger, Radfahrer: So steht es auf dem Twitter-Profil des Bundesligaspielers IM Dr. Günther Beikert, der in diesen Tagen seinen Schachurlaub am Tegernsee verbringt. Beikerts unmittelbares Anliegen bei der 24. Offenen Internationalen Bayerischen Schachmeisterschaft ist, ordentlich abzuschneiden. Aber sein eigentliches, wichtigeres, fundamentales Anliegen betrifft uns alle: Die Welt steht in Flammen, […]

Der Hase und die Meute

Jaime Santos Latasa führt nach fünf Runden als einziger Spieler mit voller Punktzahl. Der spanische Nationalspieler (der direkt nach der OIBM für Spanien bei der Mannschafts-EM am Brett sitzen wird) triumphierte in der fünften Runde nach einem fantastischen, komplizierten und lange offenen Kampf über Großmeister Denis Kadric aus Bosnien Herzegowina. Der 25-Jährige übernimmt nun bei […]